Herz Mariá-Bruderschaft
Herz Mariá-Bruderschaft

Wir über uns

Wer sind wir? Menschen unterschiedlichen Alters und verschiedener Herkunft haben sich in der Herz-Mariä-Bruderschaft am Dom zu einer Gebetsgemeinschaft zusammengeschlossen.

„Der Glaube ist einfach. Wir glauben an Gott - an Gott, den Ursprung und Ziel menschlichen Lebens.
An den Gott, der sich auf uns Menschen einlässt, der unsere Herkunft und Zukunft ist.“

Benedikt XVI. - Ischinger Feld, 12. September 2006

Unser Anliegen: Tägliches Gebet

Das Gebet regelmäßig zu pflegen, um so im Dialog mit Gott zu stehen, ist das wichtigste Anliegen, das die Mitglieder der Bruderschaft verfolgen. Es ist dies ein wichtiger Akzent, den wir in der säkularen Welt von heute setzen und so mithelfen wollen, am Reich Gottes in dieser Welt mitzubauen.

Dies geschieht in dem jeder Einzelne täglich ein Ave Maria für die Bekehrung der Sünder betet und hinzufügt: „Maria, ohne Sünde empfangen, bitte für uns, die wir unsere Zuflucht zu Dir nehmen!"

Wir bauen aber auch mit am Reiche Gottes in dem wir gemeinsam uns dem Gebet widmen, so z.B. bei der jährlichen Fußwallfahrt nach Altötting im Mai, einer feierlichen Maiandacht mit Lichterprozession im Dom, einer Wallfahrt nach Maria Eich am 13. jeden Monats, einem Einkehrtag, der Omnibuswallfahrt nach Altötting im Oktober, beim Requiem für die verstorbenen Mitglieder im November, oder bei der besinnlichen Adventsfeier.
Das große Gebetsanliegen ist also das fürbittende Gebet für alle Menschen und damit auch für uns selber im Sinne des Jesus-Wortes: „Die Zeit ist erfüllt, und das Reich Gottes ist nahe. Kehrt um und glaubt an das Evangelium!“ (Mk 1,15) Die Bruderschaft engagiert sich durch Unterstützung in den verschiedensten Bereichen auch karitativ, weil dies eine notwendige Möglichkeit ist, die spirituell erkannten Defizite in dieser Welt konkret zu beseitigen oder zu lindern.
Deshalb sind Spenden auch immer herzlich willkommen, damit wir anderen damit helfen können.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Herz-Mariä-Bruderschaft, München